Jump to content
Suche in
  • Mehr Optionen...
Suchtreffer enthalten ...
Finde Suchtreffer ...

Willkommen bei Dirty-Gaming!

Registriere doch noch Heute und erlebe ein einzigartiges Role-Play!

Ralf_Reis

Bürger
  • Gesamte Inhalte

    6
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

6 Neutral

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Ich wollte lediglich klarstellen was diese änderungen bedeuten und dass ist ganz einfach die nächsten 2-7 tage wirds vermehrt mediceinsätze geben weil leute mit Koks arbeiten und reihenweise umkippen. Dannach wird falls die werte so bleiben schlichtweg absolut niemand mehr mit koks farmen weil sie viel zu oft umkippen. Es ist dann wohl klar dass man dass noch verbessern könnte oder anpassen aber meine stellungnahme war ja auch nur zu den momentanen werten und wenn ich bei nem pounder füllen mit koks ne 50% chance hab umzukippen dann tut dass keiner weil allein zeittechnisch da mehr zeit mit auf den medic warten verbraucht wird als insgesamt gespaart werden könnte. Mal abgesehen ist es ohne kritik schwer bist unmöglich verbesserungen zu erreichen, außerdem wurde die wirkung von Koks nicht neu ins spiel gebracht sondern nur die chance der nebenwirkung lediglich um etwa 500-1000% erhöht.
  2. nein macht es nicht weil du 80-90% der zeit damit verbringst zu laufen in der schmelze und beim verarbeiten ist es auch so dass du fast 50% der zeit mit einladen und ausladen verbringst und da jucken 15% absolut niemanden. Bin mir nicht sicher obs beim autos bauen anders ist aber beim normalen arbeiten macht es 0 sinn. Und wir reden hier bei einem pounder vollmachen mit 7 koks von einer 52% tigen chance am boden zu liegen. Mathe!!!: 1-(0,9^7)=0,5217 = 52,17% fürn Pounder fürn benson sinds 1-(0,9^4)= 0,3439 = 34.39% ja so funktioniert warscheinlichkeitsrechnung dann musst du dein Koks noch irgendwie bekommen und bezahlen... sinnvoller währ für alle drogen eine skala aufzubauen wie bei Alcohol und bei übermäßigem konsum kippt man um aber bei jedem konsum eine random chance zu haben ist nicht logisch und nicht sinnvoll.
  3. 10% knockout bei Koks ... man braucht durchschnittlich 4 koks für nen benson und 7 für nen pounder wenn man durch arbeitet heisst effektiv es ist komplett nutzlos weil man sinnlos am boden liegen wird und dann noch ne klage wegen drogenkonsum abbekommt... solange man von sowas nich irgendwann wieder zu sich kommt oder anders ist es halt unmöglich nutzbar weil der medic nicht sowas wie ärztliche schweigepflicht hat und somit eigentlich wann immer die person auf dem feld umfällt automatisch die cops gerufen werden und du mit dem pounder/benson/ whatever verlust machst wegen drogenkonsum/besitz... als ob es nicht eh schon bescheuert währe. Dann weiter: 15% verarbeitungsgeschwindigkeit macht 0 unterschied aber so richtig gar keinen unterschied. Crack: Rüstung Pro einnahme... im ernst combat drugs ?
  4. Nicht nur die also ich kann bestätigen dass die Fahrschule auch beim alten gehalt geblieben ist während die anderen gehälter ja fast explodiert sind.
  5. dass mit der Tankanzeige ist schlichtweg bescheuert essen trinken ist ok aber man verpeilt es halt noch leichter und krepiert fast weil das icon noch kleiner ist vom Tacho her muss ich sagen ich hasse es dass fühlt sich nicht mehr an wie n richtiges auto. und mein Auto hat kein symbol dass den Tankstand anzeigt wenn der leergefahren ist...
×
×
  • Neu erstellen...