Jump to content

Empfohlene Beiträge

Es wurde eine neue Regel hinzugefügt:

Allgemeine Regeln:

Am 30.6.2018 um 17:57 schrieb Dirty-Gaming:

Das Ingame-Internet ist nur für das Roleplay zu verwenden. Es darf kein Out of Charakter Material verwendet, eingestellt oder verbreitet werden. Dies betrifft auch Fotos und Bilder! Ausgenommen hiervon sind auf das Roleplay bezogene Inhalte.

 

  • Like 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es wurde eine Regel überarbeitet:

Allgemeine Regel:

Am 30.6.2018 um 17:57 schrieb Dirty-Gaming:

 

  • Realismus

  • Sollte sich ein Fahrzeug während einer Fahrt überschlagen oder einen Unfall haben, ist dieses nicht mehr fahrtüchtig (Bei einer Verfolgung oder Flucht müssen diese dann zu Fuß weiter geführt werden). Jeh nach schwere des Unfalls ist es eurem Charakter auch nicht mehr möglich, aufgrund schwerer Verletzungen, zu flüchten oder die Verfolgung fortzusetzen.

 

  • Like 13
  • Thanks 6

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein Fehler im Regelwerk wurde behoben:

New Life Regel:

Am 30.6.2018 um 17:57 schrieb Dirty-Gaming:

Dirty Gaming Regelwerk

 

  • New-Life

  • Jeder Spieler darf an einer RP Situation nur einmal teilnehmen, sollte der Spieler dabei bewusstlos werden und nach einer Not-OP am Krankenhaus aufwachen, gilt es sich von der Situation fernzuhalten. Wird der Spieler von einem Medic wiederbelebt darf er natürlich die Situation weiterführen, er darf sich nur nicht an das RP während der Bewusstlosigkeit erinnern.

  • Sollte es zu einer Not-OP kommen, vergisst du die letzten 5 Minuten die zu der bewusstlosigkeit geführt haben.

 

  • Like 6

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es wurde eine Regel überarbeitet:

Allgemeine Regel:

 

Am 30.6.2018 um 17:57 schrieb Dirty-Gaming:

Dirty Gaming Regelwerk

 

 

  • Whitelist-Fraktionen

  • Fraktions/Unternehmswaffen dürfen weder verschenkt, erpresst, ver/gekauft oder mit anderen Fraktionen getauscht werden

  • Diese oben genannte Regelung gilt auch für die Medic-Tasche des Medical Centers

  • Als Fraktions/Unternehmenswaffen gelten Waffen, die nur von der jeweiligen Fraktion/Unternehmen erworben werden können.

  • Ebenfalls ist es verboten die Fahrzeuge des LSPD, Medical Center & ACLS permanent weiter zu geben

 

  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Community !

Es gibt 3 wichtige Regeländerungen die ab dem 06.08.2018 um 20 Uhr in Kraft treten.

Nummer 1 RDM/VDM.

Alte Regel:

  • Tödliche Gewalt muss angekündigt werden und eine angemessene Reaktionszeit (circa 5 Sekunden ) muss gegeben sein!

Neue Regel:

  • Spieler ohne eine Ankündigung oder RP-Hintergrund zu töten ist verboten. Jeglicher Anwendung von tödlicher Gewalt muss eine RP-Situation zugrunde liegen.

Nummer 2 3t Partei Regel.

Alte Regel:

  • Drittparteien haben sich nicht aktiv in Situationen einzumischen. Die Polizei ist von dieser Regelung nicht betroffen.

Neue Regel:

  • An einer Auseinandersetzung dürfen sich auf beiden Gegnerseiten 20 Leute zusammenschließen, Insgesamt dürfen max. 40 Leute an dieser Situation teilnehmen. Die Polizei ist davon nicht betroffen.

Nummer 3.

Es wurde eine neue Regel hinzugefügt:

  • Das Ausnutzen von Lücken im Regelwerk wird bestraft.

 

 

Dies sind die ersten Schritte in Richtung neues Regelwerk und mehr Roleplay. Wir behalten uns Änderungen vor wenn wir das Gefühl haben, es funktioniert nicht.

Grüße,

Euer Dirty-Team!

bearbeitet von Timo Friedemann
  • Like 13
  • Thanks 5
  • Confused 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es wurde eine Regel hinzugefügt:

Whitelistfraktionen:

Am 30.6.2018 um 17:57 schrieb Dirty-Gaming:

Dirty Gaming Regelwerk

 

  • Whitelist-Fraktionen

  • Die Mitarbeiter des LSMC (Los Santos Medical Center) genießen wärend ihrer Dienstzeit Immunität. D.h. Sie dürfen nicht bedroht, entführt, angegriffen oder zu Aktionen gezwungen werden. Diese erlischt wenn die Mediziner sich selbständig in Gefahrensituationen begeben.

 

 

Liebe Community,

uns ist der Schritt sehr schwer gefallen und die Mediziner haben versucht es solange wie möglich zu vermeiden. Ab heute, dem 20.08.2018 um 18:00 Uhr stehen die Mediziner unter Immunität. Aufgrund der Vorkommnisse der letzten Tage und Wochen sahen wir keinen anderen Ausweg mehr, den Medizinern ein normales RP zu gewährleisten, als diesen Schritt.
Es tut uns Leid, diesen drastischen Schritt gehen zu müssen. Eine Änderung behalten wir uns zu jederzeit vor.

Grüße,
euer Dirty-Team.

  • Like 31
  • Thanks 5
  • Confused 3
  • Sad 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Liebe Community,

es ist wieder so weit. Wir haben aufgrund der Erfahrungen der letzten Wochen sowie euer Feedback einige Regelanpassungen vorgenommen. Diese treten ab dem 30.08.2018 um 18 Uhr in Kraft. Wie immer hier die Änderungen:

 

1.

Alte Regel:

Eine Gruppierung darf aus maximal 15 Personen bestehen. Staatsfraktionen sind davon nicht betroffen.

Neue Regel:

Eine Gruppierung darf aus maximal 20 (inklusive Anwärter) Personen bestehen. Staatsfraktionen sind davon nicht betroffen.

 

2.

Alte Regel:

Das nutzen von Stimmverzerrern ist strengstens untersagt!

Neue Regel:

Das nutzen von Stimmverzerrern ist strengstens untersagt! Ausnahme hierbei ist ein Stimmenverzerrer am Telefon um als Person anonym zu bleiben (Ein Stimmenverzerrer alleine hebt nicht die erkennbarkeit eurer Stimme auf). Eure Telefonnummer wird trotzdem jederzeit übermittelt.

 

3.

Neuerung:

Geiselnahmen muss ein RP-Handlung zu Grunde liegen. Forderungen an staatliche Einrichtungen (z.b. LSPD, LSMC, ACLS etc.), um sich zu bereichern, sind untersagt.

 

4.

Neuerung:

Eine Gruppierung muss sich permanent durch ein eindeutiges Erkennungsmerkmal (Farbe, Kleidung (keine Accessoires) von Zivilisten unterscheiden. (Ausgenommen hiervon, wenn im Konzept vorgesehen, sind Zusammenschlüsse die im "Untergrund" agieren) Solltet ihr Sabotageaktionen durchführen wollen, so könnt ihr eure Farbe ablegen. Ausnahme hierbei sind Gangkriege -> Dort muss das eigene Erkennungsmerkmal getragen werden.

 

 

Wie immer beobachten wir die Auswirkungen dieser Regeln streng. Wir freuen uns weiterhin auf euer Feedback!

Grüße,

Euer Dirty-Team!

bearbeitet von Timo Friedemann
  • Like 18
  • Thanks 3
  • Haha 1
  • Confused 2
  • Sad 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es wurden 2 neue Regeln hinzugefügt:

Am 30.6.2018 um 17:57 schrieb Dirty-Gaming:
  • New-Life

  • Es ist untersagt Personen, die vom Notfallsanitäter (Respawn Knopf) behandelt wurden, vor dem Krankenhaus aufzulauern oder sie gar mitzunehmen.

und

Am 30.6.2018 um 17:57 schrieb Dirty-Gaming:
  • Whitelist-Fraktionen

  • Der Missbrauch von Absperrungen der Staatsfraktionen (Blockieren von Türen, das nutzen in Gebäuden und das Einbauen von Fahrzeugen o.ä.) ist strengstens Untersagt.

 

Diese beiden Regelungen treten ab sofort in Kraft.

Mit freundlichen Grüßen,

euer Dirty-Team.

  • Like 6

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es wurden 6 Neue Regeln hinzugefügt:

Am 30.6.2018 um 17:57 schrieb Dirty-Gaming:

Es ist in einem Schußwechsel untersagt, aus einem Fahrzeug zu schießen, was sich die ganze Zeit Vor u. Rückwärts bewegt (Ausnutzung Spielmechaniken).

Am 30.6.2018 um 17:57 schrieb Dirty-Gaming:

Das Weitergeben - "Vererben" - von Wertgegenständen und Geld seines Charakters auf einen weiteren seiner Charaktere ist strengstens untersagt.

Am 30.6.2018 um 17:57 schrieb Dirty-Gaming:

Begibst du dich bewusst in Lebensgefahr, kann es passieren das du stirbst.

Am 30.6.2018 um 17:57 schrieb Dirty-Gaming:

Ein Selbstmord muss dem Support mitgeteilt werden.

Am 30.6.2018 um 17:57 schrieb Dirty-Gaming:

Nach einer verlorenen Schießerei darf man nicht am gleichen Tag Gegenaktionen durchführen. (Ausgenommen hiervon sind die Staatsfraktionen)

Am 30.6.2018 um 17:57 schrieb Dirty-Gaming:

Sofern im Konzept vorgesehen, ist es Gruppierungen gestattet Bloodouts durchzuführen (Permanenter Tod des Charakters) Dies muss offen zu jedem Mitglied kommuniziert werden (über Gruppierungsverantwortlichen eingereicht).

 

 

Desweiteren wurde eine Regel überarbeitet:

Alte Regel:

Zitat

Man darf nur mit einem Charakter in einer freien Gruppierung sein (Gangs, Mafia etc.)

Neue Regel:

Am 30.6.2018 um 17:57 schrieb Dirty-Gaming:

Man darf nur mit einem Charakter in der gleichen Gruppierung sein (Gangs, Mafia etc.)

 

 

Diese Regelungen treten ab dem 30.09.2018 um 18Uhr in Kraft.

Mit freundlichen Grüßen,

euer Dirty-Team.

  • Like 9

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Community,

ab dem 27.10.2018 um 18:00 Uhr gelten folgene neue Regeln:

 

Am 30.6.2018 um 17:57 schrieb Dirty-Gaming:
  • Whitelist-Fraktionen

  • Fraktions/Unternehmsgegenstände dürfen weder verschenkt, erpresst, ver/gekauft oder mit anderen Fraktionen getauscht werden

  • Als Fraktion/Unternehmensgegenstände gelten Gegenstände, die nur von der jeweiligen Fraktion/Unternehmen erworben werden können.

  • Ebenfalls ist es verboten die Fahrzeuge des LSPD, Medical Center & ACLS permanent weiter zu geben.

 

Am 30.6.2018 um 17:57 schrieb Dirty-Gaming:
  • Kommunikation

  • Jede Person die ein Funkgerät besitzt, ist dafür verantwortlich, dass man das Funkgeräusch Ingame hört. (Funkrauschen z.b. per Soundboard)

 

Am 30.6.2018 um 17:57 schrieb Dirty-Gaming:
  • Allgemeine Regeln

  • Bestimmte Whitelistfraktionen arbeiten mit Anti-Korruptionsverträgen. Beim verstoßen gegen diesen kann es zum Auschluss aus dem Projekt kommen.

 

Am 30.6.2018 um 17:57 schrieb Dirty-Gaming:
  • Meta-Gaming

  • Während ihr auf dem Server seid, ist es strengstens untersagt bei anderen Spielern des Servers im Stream zu sitzen.

 

  • Like 10
  • Thanks 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.



×