Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Dirty-Gaming

Regelwerk Update | 29. September 2018

Empfohlene Beiträge

         Es wurden 6 Neue Regeln hinzugefügt:

  Am 30.6.2018 um 17:57 schrieb Dirty-Gaming:

Es ist in einem Schußwechsel untersagt, aus einem Fahrzeug zu schießen, was sich die ganze Zeit Vor u. Rückwärts bewegt (Ausnutzung Spielmechaniken).

  Am 30.6.2018 um 17:57 schrieb Dirty-Gaming:

Das Weitergeben - "Vererben" - von Wertgegenständen und Geld seines Charakters auf einen weiteren seiner Charaktere ist strengstens untersagt.

  Am 30.6.2018 um 17:57 schrieb Dirty-Gaming:

Begibst du dich bewusst in Lebensgefahr, kann es passieren das du stirbst.

  Am 30.6.2018 um 17:57 schrieb Dirty-Gaming:

Ein Selbstmord muss dem Support mitgeteilt werden.

  Am 30.6.2018 um 17:57 schrieb Dirty-Gaming:

Nach einer verlorenen Schießerei darf man nicht am gleichen Tag Gegenaktionen durchführen. (Ausgenommen hiervon sind die Staatsfraktionen)

  Am 30.6.2018 um 17:57 schrieb Dirty-Gaming:

Sofern im Konzept vorgesehen, ist es Gruppierungen gestattet Bloodouts durchzuführen (Permanenter Tod des Charakters) Dies muss offen zu jedem Mitglied kommuniziert werden (über Gruppierungsverantwortlichen eingereicht).

 

 

         Desweiteren wurde eine Regel überarbeitet:

          Alte Regel:

  Zitat

Man darf nur mit einem Charakter in einer freien Gruppierung sein (Gangs, Mafia etc.)

           Neue Regel:

  Am 30.6.2018 um 17:57 schrieb Dirty-Gaming:

Man darf nur mit einem Charakter in der gleichen Gruppierung sein (Gangs, Mafia etc.)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  



×